Data privacy statement

Datenschutzerklärung des Projektes VET4D

 

Der Schutz sowie die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, deshalb bitte wir Sie folgende Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

 

Verantwortlich für den Datenschutz innerhalb des von ERASMUS+ geförderten Projektes VET4D ist der Koordinator

 

Robert Böhm, StD

Römerbrunnenweg 8

91781 Weißenburg

 

Tel.: 0157-820202024

robert.boehm@bswug.de

 

 

  1. Nutzung der VET4D Webseite

 

Allgemein:

 

Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung vollinhaltlich zu.

 

Auf dieser Webseite werden keine direkt personenbezogenen Daten automatisiert ermittelt. Das heißt: Nur durch Ihre aktive Eingabe von (beispielsweise) Namen, Telefonnummer, etc. geben Sie dieser Webseite diese Daten bekannt.

 

Diese Webseite erstellt keine personenbezogenen Nutzerprofile.

 

Bei bestimmten Aktionen auf dieser Webseite werden Sie gebeten, Angaben zu Ihrer Person auf dafür bereitgestellten Web-Formularen zu machen. Es steht in völlig frei, dieser Aufforderung nachzukommen. Sollten Sie sich aber dafür entscheiden, ist unter Umständen die Zurverfügungstellung persönlicher Angaben (Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift und ähnliches) erforderlich.

 

Wir anerkennen in vollem Umfang die Wichtigkeit eines sorgsamen Umgangs mit Ihren persönlichen Daten. Sobald Sie Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit einer bestimmten Aktion an uns weitergeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass zum Zwecke der Abwicklung dieser Aktion und der Aktualisierung damit verbundener Datenbestände wir sowie vertrauenswürdige, autorisierte Partner diese Daten übermitteln, speichern und verarbeiten. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

 

Cookies:

 

Jedes Mal, wenn Sie die Website besuchen, wird ein oder mehrere Cookies, also eine kleine Textdatei, die eine Folge von alphanumerischen Zeichen beinhaltet, auf Ihren Computer geschickt, was Ihren Browser eindeutig identifiziert. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass es gemeldet wird, wenn ein Cookie gesendet wird. Jedoch können einige Funktionen der Webnode Websites nicht richtig funktionieren, wenn die Funktion "Cookies akzeptieren" nicht aktiv ist.

 

Logdateien:

 

Eine Logdatei wird automatisch von Ihrem Browser gemeldet, wenn Sie eine Website öffnen. Wenn Sie die Website öffnen, zeichnen unsere Server automatisch bestimmte Informationen auf, die Ihr Browser verschickt, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Logdateien beinhalten Informationen wie: Ihre Website-Anfrage, Internet-Protokoll-Adresse (IP), Browsertyp, Browsersprache, verweisende Seiten / Ausstiegsseiten und Universal Resource Locators (URL), Plattformtyp, Anzahl der Klicks, Domain-Namen, Landing Pages, aufgerufene Seiten und Ihre Reihenfolge, die Zeit, die auf bestimmten Seiten verbracht wurde, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage und ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren können.

 

Webnode:

 

Diese Homepage basiert auf dem Baukastensystem der Firma Webnode, daher beachten Sie bitte auch die Datenschutzerklärung von Webnode.

 

Betroffenenrechte:

 

Ihnen stehen jederzeit die Betroffenen-Rechte gemäß der DSGVO zu. Dies sind die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch.

 

Dieser Rechte können z.B. per Post oder per eMail (in jedem Falle schriftlich) geltend gemacht werden. Mail-Adresse, Postanschrift und weitere Kontaktinformationen entnehmen Sie bitte der Kontaktanzeige oder dem Impressum.

 

Wenn Sie die Zustimmung zur Verarbeitung von für den Betrieb der Webseite essentiellen Daten widerrufen, ist es Ihnen danach nicht mehr gestattet, das gegenständliche Internet-Angebot zu nutzen, bzw. stimmen Sie mit weiterer oder neuerlicher Nutzung des gegenständlichen Internet-Angebotes der Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Erklärung neuerlich vollinhaltlich zu.Wenn Sie annehmen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonst irgendwie verletzt wurden, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Bayern ist dies der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD)

 

Kontakt:

 

https://www.datenschutz-bayern.de

 

Schreiben     

Postfach 22 12 19, 80502 München

Besuchen

Wagmüllerstraße 18, 80538 München

Anrufen

089 212672-0

Faxen

089 212672-50

Mailen

poststelle@datenschutz-bayern.de

 

Weißenburg, 13.06.2018